Die Kandidatinnen zur Miss Brasil 2010

Veröffentlicht am 5. Mai 2010

São Paulo, 05. Mai 2010 Am Samstag, den 08. Mai 2010 wird die diesjährige Miss Brasil 2010 im Memorial da América Latina in São Paulo gewählt. In der vom Fernsehsender Band live ausgestrahlten Gala-Veranstaltung stellen sich die Kandidatinnen aus allen 26 Bundesstaaten und dem Hauptstadtdistrikt dem strengen Votum von Jury und Zuschauern.

Im vergangenen Jahr wurde Larissa Costa aus Rio Grande do Norte zur schönsten Frau Brasiliens gekürt. Und im Jahr davor wurde die Gaúcha Natalia Anderle aus Rio Grande do Sul nicht nur Miss Brasil 2008 sondern auch Miss Universe 2008.

Die 56. Ausgabe der Miss Brasil wird nicht nur von den Teilnehmerinnen sondern auch vom Publikum mit Spannung erwartet. Denn die Zuschauer haben ebenfalls die Möglichkeit, ihre persönliche Favoritin zu wählen. 14 Kandidatinnen werden von der Jury ausgewählt, die 15. Teilnehmerin der Finalrunde wird vom Publikum per SMS, Telefon und Internet bestimmt. Nach mehreren Etappen steht dann die Siegerin am Ende fest, die 1 Jahr lang die Schönheit Brasiliens weltweit repräsentieren wird.

Um überhaupt am Schönheitswettbewerb teilnehmen zu dürfen, gelten strenge Richtlinien. Die Kandidatinnen müssen zwischen 18 und 26 Jahre alt und mindestens 170 Zentimeter gross sein. Sie müssen ledig sein bzw. dürfen nie verheiratet gewesen sein, auch dürfen sie keine Kinder haben oder zum Zeitpunkt des Wettbewerbes schwanger sein. Ebenfalls dürfen niemals Nacktfotos oder erotische Szenen von ihnen erschienen sein. Und natürlich müssen sie den regionalen Wettbewerb in ihrem Bundesstaat gewonnen haben.

Alle Kandidatinnen im Überblick