Bademodentrends aus Rio

Veröffentlicht am 26. Juli 2012

Die heißesten Bikinis kommen bekanntermaßen aus der Stadt des Sambas und des wohl berühmtesten Karnevals des Globus. Hört man Rio de Janeiro denkt man sofort an die Copacabana mit ihrem leichten, lateinamerikanischen Lebensgefühl und braungebrannte Körper in knapper Bademode. Vor allem was die Bikinis betrifft, hat sich Brasilien einen ganz besonderen Namen gemacht. Der „brasilianische Schnitt“ ist im Vergleich zum europäischen sehr viel freizügiger und Höschen und Oberteile bedecken gerade das Allernötigste. So kann frau zeigen, was sie hat und so gut wie alle Stellen des Körpers werden gleichmäßig von der Sonne verwöhnt und knackig braun.

Bright photo of a beautiful model relaxing on a beach. Room for

Rio-Style an europäischen Stränden

Bis noch vor gar nicht allzu langer Zeit wäre es an europäischen Stränden ein Unmögliches gewesen in solch Brasilien-typischer, knapper Bademode aufzulaufen. Mittlerweile jedoch werden auch hierzulande die Stoffe zur Herstellung der sexy Zweiteiler immer sparsamer verwendet. Und gerade an italienischen, spanischen und französischen Stränden hat dieser Trend schon lange Einzug gehalten – wenn auch in etwas weniger extremer Form als an der Copa Cabana. Aber auch hier zeigt frau was sie hat und lässt sich rundum gerne von der Sonne umspielen.

Auch hierzulande trendige Bademode erstehen

Wem also dieses Jahr noch das passende modische Sommer- und Strandoutfit fehlt, der muss nicht extra nach Rio fliegen, um sich mit der trendigsten Bademode einzukleiden. Auch hierzulande ist mittlerweile problemlos an die schicken Teile zu kommen. Wer sich anstrengende Shoppingtouren und überfüllte Umkleidekabinen ersparen will, der kann inzwischen ganz bequem von zuhause aus die neuesten Zweiteiler und frech-bunte Strandoutfits erstehen. Bei Zalando Schweiz beispielsweise bekommt frau alles, was das Herz begehrt und was den Sommerurlaub auch stylisch zum absoluten Jahreshöhepunkt werden lässt. Erst wenn man sich auch in seinem Outfit und seinem Körper voll und ganz wohlfühlt, kann man den Strandurlaub so richtig genießen.

Ein Platz im Koffer für den Zweiteiler aus Rio

Hier bei Zalando finden sich zahlreiche Varianten schöner Zwei- und Einteilerdie für jeden Geschmack und jede Figur etwas Passendes, bieten. Und auch das richtige „Darüber“ für einen entspannten Bummel oder den Gang zum Strand oder zur Eisdiele findet sich hier in verschiedenen Farben, Formen und Schnitten. Für die aktuellsten und stylischsten Trends des Sommers muss man also keinen Trip nach Südamerika planen, sondern kann bequem noch von zuhause aus, die schönsten Stücke zu Schnäppchenpreisen ergattern. Auch wenn eine Reise an die Copacabana natürlich durchaus ein empfehlenswerter Urlaub ist – und da die brasilianischen Zweiteiler charakterisiert sind durch wenig Stoff, hat ein solcher Bikini mit Sicherheit auf der Rückreise trotzdem noch im Koffer Platz und kann als Andenken mit nach Hause gebracht werden.