Frühstück in Rio de Janeiro

Veröffentlicht am 12. November 2011

10 der besten Frühstücks-Etablissements in Rio de Janeiro

high tea: biscuits and coffeeObwohl das Frühstück eine der charmantesten Mahlzeiten des Tages sein könnte – mit diesem schön gedeckten Tisch voller Appetithäppchen – wird es in der Regel viel zu hastig und nur oberflächlich gewürdigt. In der ewigen Eile reicht die Zeit gerade mal für ein Tässchen Kaffee – wenn überhaupt. Aber die Ferien sind dazu da, endlich mal auch das Frühstück geniessen zu können. Also an einem besonders schönen Tag (wenn das Wetter mitmacht), mit der ganzen Familie am Strand – und, warum nicht, gleich morgens diesen Tag beginnen mit einem Frühstück, das eines Königs und seines Hofstaates würdig ist. Hier unsere Vorschläge:

Café do Alto

In dieser Ecke des “Clube Campestre”, im Stadtteil “Alto Leblon”, kann man das üppige Frühstück nach nordöstlichem Geschmack geniessen – echt brasilianisch – serviert an den Wochenenden und an Ferientagen, von 9:00 bis 13:00 Uhr. Da gibt es fast fünfzig Arten von Beigaben auf dem Buffet – gekochte Maniok, Siebkäse, Cuzcuz aus Mais, Rühreier mit Sonnenfleisch, Kuchenrolle, Erdnüsse in Schokolade unter anderem, ausserdem Käsesorten, Wurst- und Schinkensorten, Natursäfte, Brotarten und Naturjoghurt – (33,00 R$ = knapp 15,00 Euro pro Person). Daneben sollte man auch das Menü der verschiedenen “Tapiocas“ (Pfannkuchen aus Maniok-Stärke) nicht vergessen – hier gibt es 15 Variationen, zum Beispiel der “Engenhoca“: mit Siebkäse und Zuckerrohr-Sirup (6,50 R$ – 2,80 Euro).

Adresse: Rua Alberto Rangel, 71 (Clube Campestre), Leblon
Telefon: 2512 – 0096

Gringo Café

Inspiriert an Delikatessen nach amerikanischer Art, serviert das Haus ein Frühstück zu jeder Tageszeit. Die Zusammenstellung für eine Person (23,00 R$) kommt mit Eiern, Wurst oder Schinken, Pfannkuchen oder Waffeln, Saft und Expresso, Cappuccino oder amerikanischer Kaffee – jede Wahl wird gratis wieder aufgefüllt. Wer es süss mag, der kann für Pfannkuchen oder Waffeln einen Heidelbeergelee (R$ 18,00) bekommen oder den traditionellen Ahornsirup (R$ 14,00) oben drauf. Eine weitere Option ist Apfeltorte mit Vanilleeis (14,90 R$).

Adresse: Rua Barão da Torre, 240, loja A, Ipanema
Telefon: 3813 – 3972

Terzetto Café

Hier gibt es vier Frühstücks-Optionen. Die einfachste kostet 13,90 R$ und kommt mit Brot, Kuchen, Butter, Gelee und einem heissen Getränk. Die Option “Terzetto“ (31,00 R$) wird serviert mit Orangensaft, Brot, Kuchen, verschiedene Wurst- und Schinkensorten, Rühreier mit Wurst aus Minas, Butter, Honig und eine Frucht. Süsse Versuchungen sind in der Vitrine ausgestellt und können zu einem Expresso der Marke Tassinari (3,40 R$) probiert werden. Zwei Tipps: Creme-Éclair (7,80 R$) und Erdbeertorte mit Sahne (7,80 R$ pro Stück).

Adresse: Rua Jangadeiros, 28, loja D, Ipanema
Telefon: 2247 – 3243 und 2267 – 0446

Figaro Café

Christophe Lidy, der Executive-Chef des Restaurants “Garcia&Rodrigues” bietet in seinem Café sowohl Schnellimbiss als auch komplette Menüs – und natürlich auch ein opulentes Frühstück. Jede Stunde kommen hier einige der besten Brotsorten aus dem Ofen, wie die traditionelle Baguette (6,50 R$ der Korb) oder das köstliche Rosinenbrot mit Nüssen (8,50 R$). Probieren Sie auch mal die anbetungswürdigen, bunten Tortenstücke mit Früchten – in Erdbeerversion (R$ 13,70), Weintraube. Kiwi und gemischt (R$ 10,70 jedes Stück).

Adresse: Rua Lauro Müller, 116, 4º piso (Shopping Rio Sul), Botafogo
Telefon: 2543 – 1729

Casa da Táta

In einem gediegenen Ambiente, das dem Kunden das Gefühl gibt, in einem Privathaus zu sein, wird ihm ein üppiges und prämiertes Frühstück serviert. Die komplette Version besteht aus heissem Getränk, Saft, Brot, Käsegebäck, Aufschnitt, Kuchen, Früchte und süssem Brot (R$ 27,00). Verkauft in Scheiben, sind der Sand- (R$ 5,00) und der Orangekuchen (R$ 4,50) besonders zu empfehlen. Ebenfalls aus der süssen Abteilung ist die “Geeiste Marquise aus Schokolade“, bedeckt mit Erdnussmehl (R$ 7,00) ein Renner. Aber es gibt auch Leute, die dort nur wegen der “Pamonhas“ (Maismehl+Kokosraspel zu Klössen geformt und im Maisblattmantel gekocht). Preis (R$ 5,00 salzig oder süss).

Adresse: Rua Professor Manoel Ferreira, 89, lojas N e O, Gávea
Telefon: 2511 – 0947

Confeitaria Colombo

Gegründet 1894, die älteste “Confisserie” der Stadt. War einst ein bekannter Treffpunkt der Künstler, Politiker und Intellektuellen, wie zum Beispiel Olavo Bilac, Rui Barbosa, Villa-Lobos, Chiquinha Gonzaga und vielen anderen. Die üppige Dekoration der Salons im Stil der Art-Nouveau versetzt den Besucher in jene glamouröse Epoche, als Paris die Architektur und das kulturelle Leben Brasiliens inspirierte. Innerhalb dieses Szenarios kann man ein angenehmes Frühstück geniessen, das bis 11:00 Uhr morgens serviert wird. Die einfachste Version enthält Tee, Kaffee oder Kakao, Milch, Butter, Gelee, Honig, Schnitt- oder Frischkäse, Schinken, Milchbrötchen, Toast und einen Orangensaft (R$ 19,50). Das “Spezial“ rundet ab mit Croissants, Früchten und Müsli (R$ 24,90). Im “Café do Forte“ – einer Filiale der Confisserie im Fort von Copacabana – kostet das Frühstück R$ 31,00 und enthält: Kaffee, Tee oder Kakao, Milch, Butter, Honig, Gelee, Mini-Brochettes, Schinken, Schnittkäse, Toast Petrópolis, Orangensaft, Müsli, Joghurt, ScheibeKuchen, “Casadinhos“, Petit-fours und Palmiers.

Adressen: Rua Gonçalves Dias, 32, Stadtzentrum
Telefon: 2505 – 1500

Oder: Praça Cel. Eugênio Franco, 1, Posto 6, Copacabana
Telefon: 2247 – 6168

Cafeína

Das Ambiente ist hübsch dekoriert – mit sichtbaren Backsteinen, Fliesen, Holz und Eisen. Die Einrichtung lädt ein zum Verweilen. Hier gibt es elf Optionen – wie zum Beispiel die Option “natural“ (29,50 R$): Heisses Getränk, Orangensaft, 8-Korn-Brot, Minibaguete, Müslimischung, halbe Papaia, Siegkäse, Truthahnbrust, Joghurt mit Nüssen, Butter, Gelle, Kochkäse und Honig. Auf der Karte für heisse Getränke findet sich auch ein köstlicher Capuccino (R$ 4,10 der Kleine – R$ 5,90 der Grosse).

Adresse: Rua Farme de Amoedo, 43, Ipanema
Telefon: 2521 – 2194

Apetite Café

Ein guter Ort, um sich der Zeitung zu widmen und ein üppiges Frühstück zu geniessen. Das Frühstück “Café light“ wird serviert mit Kaffee, Orangensaft, Papaia, Baguete, Siebkäse und Truthahnbrust (R$ 18,00). Eine Version für zwei Personen besteht aus Kaffee mit Milch, Orangensaft, Papaia, Rühreier, Butter, Gelee, Aufschnitt und Kuchen des Tages (R$ 45,20). Für einen kurzen Imbiss passt ein Lauch-Quiche (R$ 5,80) oder ein Blätterteigstück mit Truthahnbrust und Käsefüllung (R$ 4,70) zum Expresso (R$ 2,80) oder dem Capuccino (R$ 3,00 der Kleine – R$ 4,20 der Grosse) oder einem Machiatto (R$ 2,90) – das ist ein Expresso mit Dampf-Milch. Wer es süss mag, dem empfehlen wir den “Bolo de Banana“ (Kuchen) oder “Bolo de Limão“ oder “Bolo de Laranja“ (jedes Stück R$ 4,20).

Adresse: Rua Rainha Elizabeth, 122, loja D, Copacabana
Telefon: 2267 – 4198

Pão & Companhia

Hier kann man mehr als 60 verschiedene Arten von Brot zum Kilopreis kaufen. Gute Empfehlungen sind: Kräuterbrot (R$ 12,90) – Calabresa (R$ 26,00) und das Maisbrot (R$ 23,20). Das australische Brot (R$ 2,70 pro Einheit) und die klassische Baguete (R$ 2,15 pro Einheit) sind ebenfalls begehrt. Als Begleitung zum Expresso der Marke Tassinari (R$ 2,80) gibt es süsse Empfehlungen wie den Brownie (R$ 48,60 pro Kilo) und die Madelaine (R$ 32,90 pro Kilo). Die Preise können von einer zur anderen Filiale etwas unterschiedlich sein – die vorliegenden gelten für die Filiale Tijuca (Rio). In den Geschäften in Laranjeiras (Rio) sollte man sich dem Frühstücksbuffet hingeben (R$ 42,00 Kilopreis), um die verschiedenen Brotsorten mit Aufschnitt, Pasten, Kuchen und Torten zu geniessen.

Adresse: Rua Conde de Bonfim, 488, Tijuca
Telefon: 2238 – 4386

Oder: Rua das Laranjeiras, 147, loja A, Laranjeiras
Telefon: 2205 – 3692

Dri Café

Das reichhaltige und appetitliche Frühstück wird in diesem Fall inmitten der architektonischen Idylle des “Parque Lage“ (Parkanlage) serviert. An den Wochenenden begleiten dort sogar musikalische Darbietungen Ihr Frühstück – es besteht aus Tee, Kakao oder Kaffee mit Milch, Natursaft, selbstgebackenes Brot, frische Früchte, Siebkäse, Quark mit Kätern, hausgemacher Gelee, Butter, selbst gebackener Kuchen, kleiner Schinken/Käse Sandwich (heiss), Joghurt mit Honig und Nüssen (R$ 25,00).

Adresse: Rua Jardim Botânico, 414, Jardim Botânico
Telefon: 2226 – 8125