Telenovelas 1981 – 1985

Veröffentlicht am 5. November 2009

Novelas_1980

1981

Novela: Rosa baiana (Bahianische Rose)
Datum der Erstausstrahlung: 09/02/1981
TV-Kanal: Bandeirantes
Autor: Lauro César Muniz
Direktion: Antonio Abujamra

Novela: Baila comigo (Tanz mit mir)
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 16/03/1981
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Manoel Carlos
Direktion: Paulo Ubiratan, Roberto Talma

Aus dem Inhalt:
Quinzinho und João Victor sind eineiige Zwillinge – verblüffend identisch. Aber sie wurden von verschiedenen Familien aufgezogen und wissen nichts voneinander. Im Alter von 27 Jahren entschliesst sich der rechtsanwalt João Victor, der in Portugal lebt, nach Brasilien zurückzukehren, um hier seiner wahren Identität nachzugehen, in Rio de Janeiro. Auf dieser Suche entdeckt er, dass er einen Zwillingsbruder hat, aber verschiedene Intrigen und Schwierigkeiten verhindern immer, dass er ihn trifft. Quinzinho seinerseits, ein typischer “Carioca” und Bankangestellter von Beruf, vergnügt, Idealist mit einem Traum: Flugzeugpilot zu werden. Eine Menge Missverständnisse sind an der Tagesordnung mit den beiden Zwillingen in derselben Stadt. Und die Möglichkeit, dass sich die Beiden endlich begegnen, gibt der Handlung die Impulse.

nach obenNovela: O amor é nosso (Die Liebe gehört uns)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 27/04/1981
TV-Kanal: Rede Globo
Autoren: Roberto Freire, Walther Negrão, Wilson Aguiar Filho
Direktion: Gonzaga Blota

Aus dem Inhalt:
Die Geschichte dreht sich einerseits um Pedro, einen Burschen, der gern ein erfolgreicher Sänger werden möchte, und der Nina liebt. Andererseits um ein anderes Verhältnis – weniger orthodox, jedoch niemals deutlich – das im Mittelpunkt der Handlung steht : Cynthia und der Padre Leonardo.

Novela: Os imigrantes (Die Einwanderer)
Datum der Erstausstrahlung: 27/04/1981
TV-Kanal: Bandeirantes
Autor: Benedito Ruy Barbosa

nach obenNovela: Ciranda de pedra (Kreis aus Steinen)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 18/05/1981
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Teixeira Filho
Direktion: Wolf Maya

Aus dem Inhalt:
Die Trennung zwischen Laura und dem Arzt Natanael Prado zieht auch das Leben ihrer Töchter in Mitleidenschaft. Während die beiden Älteren, Otávia und Bruna, beim Vater bleiben, geht die Jüngste, Virgínia, mit der Mutter – ohne den Komfort, den sie früher genoss. Krank, und mit finanziellen Problemen, ziehen Laura und Virgínia zu Daniel, der in Wirklichkeit der Vater von Virgínia ist. Jahre später findet Virgínia als junge Frau wieder zu Dr. Prado und den Schwestern zurück – aber jetzt leidet sie unter der allgemeinen Ablehnung. Ausserdem besteht ein grosser Kontrast zwischen der ihrer Simplizität und den Ansprüchen ihrer Halbschwestern. Ein drückendes Klima breitet sich aus in der Villa der Prados. Nach dem Roman von Lygia Fagundes Telles.

Novela: Os adolescentes (Die Jugendlichen)
Datum der Erstausstrahlung: 28/09/1981
TV-Kanal: Bandeirantes
Direktion: Antonio Abujamra

nach obenNovela: Brilhante (Brillant)
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 28/09/1981
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Gilberto Braga
Mitarbeit: Euclydes Marinho, Leonor Basséres
Direktion: Daniel Filho, José Carlos Pieri, Marcos Paulo

Aus dem Inhalt:
Am Anfang der Geschichte steht ein Mysterium. Die schöne Luiza wird Zeugin eines Selbstmords in London. Zurück in Brasilien entdeckt sie überraschend denselben Mann, Sidney, lebend. Dazwischen lernt sie die Familie Newman kennen, deren Matriarchin die Millionärin Chica Newman ist – sie ist entzückt von Luiza und sieht die Chance, sie mit ihrem Sohn Inácio zu verkuppeln, einem Homosexuellen. Inzwischen verliebt sich Luiza aber in Paulo César, Chicas Schwiegersohn. Dieser verlässt seine Frau Maria Isabel, mit der er in ewiger Ehekrise lebt, und fängt mit Luiza eine Romanze an. Derweil entschliesst sich die karrieresüchtige Leonor – immer begleitet von ihrer Mutter, der ebenso geldgeilen Edite – das Angebot anzunehmen und Ináacio zu ehelichen.
Der Juwelen- und Edelsteinhandel und ein Mysterium über eine Smaragdmine im Pantanal von Mato Grosso sind die roten Fäden in der Handlung.

nach obenNovela: Jogo da vida (Spiel des Lebens)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 26/10/1981
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Sílvio de Abreu
Direktion: Guel Arraes, Jorge Fernando, Roberto Talma

Aus dem Inhalt:
Jordana lässt sich von ihrem Mann Silas scheiden, nach zwanzig Jahren Ehe, denn er hat sich entschieden, sie gegen Carla einzutauschen, eine viel jüngere Frau, die an Silas aus anderen Interessen gehängt hat. Die Trennung wird ein Glück für Jordana. Sie lernt Seu Vieira kennen, einen portugiesischen Bäcker, in den sie sich verliebt. Ausserdem hinterlässt ihr ihre Tante Mena eine Million Dollar als Erbe, versteckt in einer Statue des Gottes Amor. Um das Geld allerdings zu bekommen, muss Jordana gegen die Ansprüche von Carlito Madureira und Loreta kämpfen, einem geldgierigen Paar. Eine andere Hauptfigur ist Clarita Catita, eine junge Frau, die zwischen dem alten Etevaldo und dem Betrüger Badaró steht.

Novela: O resto é silêncio (Der Rest ist Schweigen)
Ausstrahlung: 21:00
Datum der Erstausstrahlung: 02/11/1981
TV-Kanal: TV Cultura
Autor: Mario Prata

Novela: Terras do sem fim (Land ohne Ende)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 16/11/1981
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Walter George Durst
Direktion: Herval Rossano

Aus dem Inhalt:
Im Interior von Bahia spielt der politische Kampf zwischen Sinhô Badaró und dem Coronel Horácio da Silveira. Die geschichte basiert auf den Romanen „Terras do Sem Fim“, „Cacau“ und „São Jorge dos Ilhéus“, von Jorge Amado.

nach oben1982

Novela: Maria Stuart
Ausstrahlung: 21:00
Datum der Erstausstrahlung: 01/01/1982
TV-Kanal: TV Cultura

Novela: O pátio das donzelas (Der Garten der Jungfrauen)
Ausstrahlung: 19:30
Datum der Erstausstrahlung: 01/02/1982
TV-Kanal: TV Cultura

Novela: O homem proibido (Der verbotene Mann)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 02/03/1982
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Teixeira Filho
Direktion: Gonzaga Blota, Reynaldo Boury

Aus dem Inhalt:
Joyce wurde von ihrer Tante Flávia und ihrem Onkel Dário erzogen und verliebt sich in Paulo Villani, der grossen Liebe ihrer Kusine Sônia. Nach einer Story von Nelson Rodrigues unter dem Preudonym “Suzana Flag”.

nach obenNovela: Sétimo sentido (Siebter Sinn)
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 29/03/1982
TV-Kanal: Rede Globo
Autorin: Janete Clair
Direktion: Guel Arraes, Jorge Fernando, Roberto Talma

Aus dem Inhalt:
Der grosse Kampf von Luana Camará geht um ihr Vermögen, das von der Familie Rivoredo kontrolliert wird, deren Mitglied auch ihre grosse Liebe, Rudi, ist. Jahre nach ihrem Tod erscheint Luana als Reinkarnation in der italienischen Schauspielerin Priscila Capricci, in die sich ihr grösster Rivale, Tião Bento, prompt verliebt.

Novela: Ninho da serpente (Schlangennest)
Datum der Erstausstrahlung: 05/04/1982
TV-Kanal: Bandeirantes

nach obenNovela: Elas por elas (Sie für sie)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 10/05/1982
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Cassiano Gabus Mendes
Direktion: Mario Márcio Bandarra, Paulo Ubiratan, Wolf Maya

Aus dem Inhalt:
Sieben Freundinnen aus der Schulzeit treffen sich zwanzig Jahre später wieder. Márcia, Helena, Adriana, Natália, Wanda, Carmem und Marlene sind jetzt reife Frauen, die nun erneut ihre Verbindung vertiefen und ihre Leben miteinander verflechten. Im Verlauf der Handlung entdecken sie dann, dass ihre Vergangenheit immer noch viel gegenwärtiger ist, als sie angenommen hatten. Geheimnisse und Geschehnisse, die zwei Jahrzehnte zurück liegen, und die ihre persönlichen Geschichten beeinflussten, werden nun enthüllt. Der skrupellose Miguel, Vater von Helena, erpicht darauf, einen männlichen Enkel zu haben, um die Präsidentschaft seiner Unternehmen zu erhalten, hat das Baby seiner Tochter und mit dem von Adriana vertauscht, die im selben Krankenhaus geboren haben. Helena, die eine Tochter gebar, hat die Wahrheit niemals erfahren. Jedoch, zur Verzweiflung des alten Unternehmers, erpresst ihn die für den Baby-Tausch verantwortliche Schwester Eva – er muss sie in seinem Haus als Gouvernante ertragen. Gil, der angenommene Enkel, interessiert sich für Miriam, die wirkliche Nichte von Miguel, aufgezogen von Adriana als ihre Tochter. Trotzdem wird das Verhältnis der beiden jungen Leute von Helena nicht gern gesehen, die sich Miriam gegenüber feindselig verhält, ohne zu ahnen, das die ihre leibliche Tochter ist. Die romantische Wanda, die als Sekretärin arbeitet und aus bescheidenen Verhältnissen stammt, erfährt durch die wiederbelebte Freundschaft ihrer Schulkolleginnen, dass es sich bei ihrem Geliebten – einem verheirateten Mann mit Namen Atila – um den Ehemann ihrer Freundin Márcia handelt. Und zu ihrer Verzweiflung engagiert Márcia den schluderigen Detektiv Mário, ihren Bruder, um die Identität der geliebten ihres Mannes herauszufinden. Und es gibt noch die Geschichte von der psychotischen Natália, die besessen ist von der Idee, herauszufinden, welche der Freundinnen für den Tod ihres jüngeren Bruders verantwortlich war, der von einem Felsen gestossen wurde. Und zu diesem Zweck manipuliert sie den anderen Bruder, Carlos, überredet ihn, sich mit den Freundinnen einzulassen und so den tragischen Unfall vor zwanzig Jahren aufzuklären. Aber Carlos verknallt sich in Wanda, die seine Zuneigung jedoch nicht erwidert. Während Natália noch versucht, den Tod ihres Bruders aufzuklären, lernt sie Décio kennen – und veränder sich völlig in ihrer Persönlichkeit. Zum Schluss trifft Natália ein harter Schlag: sie war es selbst, die, ohne es zu wissen, ihren Bruder in den Tod gestossen hat.

Novela: A força do amor (Die Macht der Liebe)
Ausstrahlung: 19:50
Datum der Erstausstrahlung: 31/05/1982
TV-Kanal: SBT

Novela: Os imigrantes – terceira geração (Die Einwanderer – dritte Generation)
Datum der Erstausstrahlung: 07/06/1982
TV-Kanal: Bandeirantes

Novela: A filha do silêncio (Die Tochter des Schweigens)
Datum der Erstausstrahlung: 09/08/1982
TV-Kanal: Bandeirantes
Autor: Marcos Caruso

nach obenNovela: Paraíso (Paradies)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 23/08/1982
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Benedito Ruy Barbosa
Direktion: Ary Coslov, Gonzaga Blota

Aus dem Inhalt:
Maria Rita ist bekannt als „Santinha“ (die Heilige) und ihr Geliebter, Zé Eleutério, als „Filho do Diabo“ (Sohn des Teufels). Als er bei einem Rodeo lebensgefährlich verletzt wird, droht ihm die Lähmung. Aber durch die Gebete seiner “Santinha” wird er wieder gesund und sie beschliesst, für die ihr von Gott erwiesene Gnade, in ein Kloster zu gehen. Aber Zé Eleutério kann nicht ohne sie leben und entführt die angehende Nonne.

nach obenNovela: Sol de verão (Sommersonne)
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 11/10/1982
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Manoel Carlos
Co-Autor: Lauro César Muniz
Direktion: Guel Arraes, Jorge Fernando, Roberto Talma

Aus dem Inhalt:
Rachel entschliesst sich zur Trennung und lässt eine solide Ehe hinter sich. Sie lernt Heitor kennen, der den typischen “Macho Carioca” verkörpert, und sie hätte niemals gedacht, dass sie sich in ihn verliebt. Die Beiden erleben eine ungewöhnliche und untypische Romanze im heissen Rio de Janeiro.

nach obenNovela: Final feliz (Glückliches Ende)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 29/11/1982
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Ivani Ribeiro
Direktion: Mario Márcio Bandarra, Paulo Ubiratan, Wolf Maya

Aus dem Inhalt:
Die Schwestern Débora und Suzy, von ihrem Charakter völlig verschieden, begegnen gewissen Schwierigkeiten, um ihr Glück in der Liebe zu finden. Die erste glaubt, dass sie Leandro
liebt, den Verlobten ihrer Kusine, bis sie Rodrigo wiedertrifft, den Bruder von Mirtô, den sie seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Anfangs misstrauen sich die beiden intelligenten jungen Leute Débora und Rodrigo, bis sie erkennen, dass sie sich lieben. Suzy lässt sich mit Paulo ein, der aus einem Irrtum heraus eine falsche Diagnose erhält und glaubt, dass er nur noch kurze Zeit zu leben hat. Diese Angst erdrückt die Liebe der beiden. Die Schwestern erleben dann noch eine tragischere Situation, als ihr Vater, der mächtige César Brandão, den eigenen Tod simuliert und damit der Familie einen Streich spielt, der sie alle in die Misere fallen lässt. Seine Frau aber, Maria Luiza, erholt sich von dem Schock, als sie die wahre Liebe an der Seite eines ehrlichen Mannes findet, dem Arzt Wagner. Das Glück dauert bis zur Rückkehr von César, der dadurch einen Aufstand provoziert und nun tatsächlich ermordet wird.

Novela: Campeão (Champion)
Datum der Erstausstrahlung: 06/12/1982
TV-Kanal: Bandeirantes

nach oben1983

Novela: Sombras do passado (Schatten der Vergangenheit)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 12/01/1983
TV-Kanal: SBT

Novela: A ponte do amor (Die Brücke der Liebe)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 02/03/1983
TV-Kanal: SBT

Aus dem Inhalt: der Schriftsteller Carlos sieht sich zwischen zwei Frauen, die sich sehr ähnlich sind – Ângela e Mireya. Schliesslich entdeckt er, dass es sich um ein und dieselbe Person handelt, mit einer Persönlichkeitsspaltung. Dies war das erste Experiment mit einer Novela für den Dramaturgen Aziz Bajur.

nach obenNovela: Pão pão, beijo beijo (Brot Brot, Kuss Kuss)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 28/03/1983
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Walther Negrão
Direktion: Gonzaga Blota, Henrique Martins

Aus dem Inhalt:
Ciro wird von den beiden Schwestern Luíza und Bruna umgarnt. Letztere ist die Braut von Júlio, der in einer Kantinen-Kette arbeitet, die der Familie der beiden Schwestern gehört. Ihr Onkel, Guido, ist mit Loreta verheiratet und hat drei Söhne: Benito, Duda und Geninho. Letzterer ist ein guter freund von Soró, dessen Familie aus dem brasilianischen Nordosten den anderen teil der Handlung bestreitet. Das Universum der Flüchtlinge aus dem trockenen Nordosten steht in krassem Gegensatz zu dem komfortablen Leben der italienischen Imigranten.

Novela: Sabor de mel (Geschmack von Honig)
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 04/04/1983
TV-Kanal: Bandeirantes
Direktion: Roberto Talma

nach obenNovela: Louco amor (Verrückte Liebe)
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 11/04/1983
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Gilberto Braga
Mitarbeit: Leonor Basséres
Direktion: Ary Coslov, Fred Confalonieri, José Wilker, Wolf Maya

Aus dem Inhalt:
Die Tochter des Botschafters André Dummont, Patricia, verliebt sich in Luís Carlos, den Sohn von Isolda, der Hausangestellten in der Villa ihres Vaters. Die Liebe zwischen den Beiden wird von ihrer Mutter Renata untersagt, die dem Jungen verbietet, dem Fest zum 17. Geburtstag ihrer Tochter beizuwohnen. Aus Rache lässt Luís Carlos die Hunde los, die in den Festsalon eindringen und den Botschafter angreifen. Um die Vereinigung der beiden Liebenden zu unterbinden, wird Patricia nach Europa geschickt. Sechs Jahre später kommt Patrícia mit einem kleinen Sohn zurück und wird von ihrer Mutter gezwungen, die Vaterschaft des Jungen zu verbergen. Patrícia trifft Luís Claudio verliebt in Cláudia, eine ehemalige Freundin von der Universität. Cláudia kommt aus armen Verhältnissen und fängt ein Verhältnis an mit Lipe, Patricias Bruder, und erregt darüber ebenfalls den Zorn von Renata. Die Einzige, die sich den Ungerechtigkeiten der Aristokratin entgegenstellt, ist Muriel, verheiratet mit Guilherme, dem Besitzer des Magazins “Stampa”. Während der gesamten Handlung hängt ein Mysterium in der Luft, das mit der Hausangestellten Isolda und den Dummonts zusammenhängt.

Novela: Maçã do amor (Liebesapfel)
Datum der Erstausstrahlung: 09/05/1983
TV-Kanal: Bandeirantes

Novela: Braço de ferro (Eiserner Arm)
Datum der Erstausstrahlung: 09/05/1983
TV-Kanal: Bandeirantes
Autor: Marcos Caruso

Novela: A justiça de Deus (Gottesgericht)
Datum der Erstausstrahlung: 19/05/1983
TV-Kanal: SBT

nach obenNovela: Guerra dos sexos (Krieg der Geschlechter)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 06/06/1983
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Sílvio de Abreu
Mitarbeit: Carlos Lombardi
Direktion: Guel Arraes, Jorge Fernando

Aus dem Inhalt:
Motiv der Handlung: der Disput zwischen Männern und Frauen. Jede Gruppe möchte der andern ihre Superiorität beweisen. Alles fängt damit an, dass die Cousins Charlô (Cumbuca) und Otávio (Bimbo) von ihrem Onkel die Ladenkette “Charlô’s” und die Villa, in der sie wohnen, vererbt bekommen. Otávio hat als seinen Aliierten Felipe, und Charlô hat Roberta Leone. Niemand rechnet allerdings mit dem Verrat von Carolina, der Nichte von Roberta, die in Wirklichkeit eine Vertraute von Otávio ist. Sie lässt sich mit Felipe ein, bringt ihn dazu, mit der schönen Vânia Schluss zu machen, die versucht, Carolina zu demaskieren. Juliana, Tochter von Felipe, macht ihrerseits Schluss mit Fábio, denn sie hat sich in den Chauffeur Nando verknallt, um den sie erst mit der Schwester Analu und dann mit Roberta Leone kämpft.

Novela: Razão de viver (Grund zu leben)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 25/07/1983
TV-Kanal: SBT
Autor: Waldir Wey

Novela: Anjo maldito (Verdammter Engel)
Ausstrahlung: 20:50
Datum der Erstausstrahlung: 01/08/1983
TV-Kanal: SBT

nach obenNovela: Eu prometo (Ich verspreche)
Ausstrahlung: 22:00
Datum der Erstausstrahlung: 19/09/1983
TV-Kanal: Rede Globo
Autorin: Janete Clair
Mitarbeit: Dias Gomes, Gloria Perez
Direktion: Dennis Carvalho, Luís Antônio Piá

Aus dem Inhalt:
Lucas Cantomaia ist ein Mann mit Prinzipien, von unbstechlicher Moral und Ethik. Er hält sich an diese Grundsätze in allen Lebenslagen, sei es in seiner Ehe, der Erziehung der Töchter oder in der Politik, in der er als Deputierter das Volk mit seiner seriösen Arbeit zur Rehabilitation von Gefängnisinsassen für sich eingenommen hat. Cantomaia bemüht sich in seiner Kandidatur für den Senat, einem der bedeutendsten Momente in seiner Karriere. Parallel zu seinem Aufstieg zur Macht modifizieren ein paar Ereignisse seine beispielhafte Haltung, als er sich nämlich in die Fotografin Kely Romani verguckt, was seine Ehe mit Darlene gefährlich belastet. Auf politischer Ebene erwächst ihm in Horácio Ragner ein ebenbürtiger Gegner.

Novela: Voltei pra você (Ich kam zu Dir zurück)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 10/10/1983
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Benedito Ruy Barbosa
Direktion: Ary Coslov, Gonzaga Blota

Aus dem Inhalt:
Pedro das Antas (Paulo Castelli), der Serelepe, und Liliane (Cristina Mullins), die Pituca, kommen zurück nach Ouro Preto, dem Städtchen, wo sie geboren wurden und aufwuchsen. Pedro beginnt einen Kampf gegen den Coronel Epaminondas, Lilianes Vater, der sich die Ländereien seiner Familie illegal angeeignet hat.

nach obenNovela: Champagne
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 24/10/1983
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Cassiano Gabus Mendes
Mitarbeit: Luciano Ramos
Direktion: Fred Confalonieri, Wolf Maya

Aus dem Inhalt:
Der rote Faden in dieser Geschichte ist ein Mord, der auf einem Fest im Jahr 1970 begangen wurde. Dreizehn Jahre später, 1983, versucht Gastão seine Unschuld mit Hilfe seines Sohnes Nil zu beweisen – und wühlt damit erneut das Leben aller am Verbrechen gegen die Hausangestellte Zaía wieder auf. Allesamt, Zé Brandão, Ralph, Jurandir, Ronaldo, Renan und Lúcio halten nach der Einweihung der Bar “Champagne”, im Besitz von Renan, miteinander Kontakt. Während er sich anstrengt, seinen Vater zu entlasten, lässt sich Nil mit drei schönen Frauen ein: seiner offiziellen Verlobten Marly, der feinen Anita und mit Eliana, die vom Temperament her zwischen den beiden Ersteren rangiert. Die Geschichte präsentiert auch ein Gaunerpärchen, Antônia und João Maria. Die beiden sind Freunde, aber zwischen der einen und der anderen Gaunerei entdecken sie, dass sie sich lieben. Und das ist eine delikate Situation, denn João Maria ist der Verlobte von Bárbara, der Schwester von Antônia.

Novela: Vida roubada (Gestohlenes Leben)
Datum der Erstausstrahlung: 14/11/1983
TV-Kanal: SBT

nach oben1984

Novela: Transas e caretas (Sex und Grimassen)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 09/01/1984
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Lauro César Muniz
Direktion: José Wilker, Mario Márcio Bandarra

Aus dem Inhalt:
Francisca Moura Imperial ist eine erfolgreiche Unternehmerin, die beobachtet, wie ihre beiden Söhne, Jordão und Thiago sich immer mehr von der Familie und den Geschäften zurückziehen. De eine ist das genaue Gegenteil vom andern. Jordão ist ein Nostalgiker und liebt das Klima des vergangenen Jahrhunderts. Thiago lebt in der kybernetischen neuen Welt und hat sogar einen Roboter, mit Namen Alcides, als Hausdiener. Die beiden Brüder haben eines gemeinsam, sie sind überzeugte Junggesellen, einer Ehe absolut abgeneigt. Um sich den Jungen zu nähern, lässt sich Francisca liften und erscheint nun zwanzig Jahre jünger. Ihre Absicht ist es, einen ihrer beiden Jungen zu verheiraten und durch ihn einen Enkel zu bekommen, der das Unternehmen im Namen der Familie weiterführt. Dafür nimmt sie die schöne Marília unter Vertrag, die wegen finanzieller Probleme nicht zögert, den Vorschlag Franciscas anzunehmen – gegen eine Handvoll Dollars. Das Problem ist, dass sich nun ihre beiden Söhne in das Mädchen verknallen, und Marília, schon Jordão versprochen, interessiert sich nun für Thiago.

nach obenNovela: Amor com amor se paga (Liebe bezahlt man mit Liebe)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 19/03/1984
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Ivani Ribeiro
Direktion: Attílio Riccó , Gonzaga Blota, Jayme Monjardim

Aus dem Inhalt:
Dies ist die Geschichte des geizigen Nonô Correia, der in Armut lebt, obwohl er ein Vermögen besitzt. Er umwirbt die junge Mariana, die sich gezwungen sieht, seinen Heiratsantrag anzunehmen, damit er ihren Eltern eine Schuld erlässt. Aber ein Konflikt bahnt sich an, als der Sohn von Nonô erscheint, der mit dem Vater um die Liebe der jungen Frau streitet.

nach obenNovela: Partido alto (Eine gute Partie)
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 07/05/1984
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Aguinaldo Silva, Gloria Perez
Direktion: Carlos Magalhães, Jayme Monjardim, Roberto Talma

Aus dem Inhalt:
Isadora kennt die wahre Identität ihrer Mutter nicht. Sie wurde Nancy direkt nach der Geburt entrissen, und um dieses Geheimnis weiss sonst nur noch Amoedo, ihr Vater. Jahre später trennt sich Isadora von dem skrupellosen Sérgio und verliebt sich in den Lehrer Maurício. Wer ebenfalls hinter Maurício her ist, ist Celina, die Tochter des Wettkönigs Célio Cruz und seiner Frau Izildinha. Der hat ebenfalls eine Geliebte, Jussara, Mutter von Jorginho, die bei der einer Samba-Schule die Fahne trägt.

Novela: Meus filhos, minha vida (Meine Kinder, mein Leben)
Ausstrahlung: 19:45
Datum der Erstausstrahlung: 08/06/1984
TV-Kanal: SBT

nach obenNovela: Vereda tropical (Tropenpfad)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 23/07/1984
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Carlos Lombardi
Direktion: Guel Arraes, Jorge Fernando

Aus dem Inhalt:
Die Arbeiterin Silvana versucht alles, um ihren Sohn Zeca behalten zu können. Der Kleine wird vom Grossvater beansprucht, dem mächtigen Oliva, Besitzer der Parfümfabrik “Vereda Tropical”. Mitten in dieser Verwicklung hat sie ein Verhältnis mit dem Fussballspieler Lucas, um den sich ebenfalls die sensuelle Verônica bemüht, Tochter des Parfüm-Fabrikanten. Die Novela wurde durch die spezielle Teilnahme von Lauro Corona als Sohn von Oliva und Vater von Zeca, geehrt. Ausserdem stellte sich Regina Casé als eine der Geliebten von Luca zur Verfügung. Es ist die erste Globo-Novela der Akteure Marcos Frota, als der ungeschickte “Super-Téo” und Luiz Fernando Guimarães. Das Parfüm “Vereda Tropical” wurde tatsächlich hergestellt und kommerzialisiert.

nach obenNovela: Livre para voar (Frei um zu fliegen)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 17/09/1984
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Walther Negrão
Mitarbeit: Alcides Nogueira
Direktion: Fred Confalonieri, Wolf Maya

Aus dem Inhalt:
Pardal kommt in die Stadt Poços de Caldas, in Minas Gerais, wo er die Arbeiterin Cristina kennenlernt – die in Wahrheit die verkleidete Millionärin Bebel ist. Der Grund ihrer Verkleidung hat mit ihrer Untersuchung des Mordes an ihrem Vater zutun, das Verbrechen geschieht im ersten Kapitel der Novela. Sie wird vom skrupellosen Danilo bedrängt, der ein krankhaftes Verhältnis zu Helena hat. Obwohl er ebenfalls seine wahre Vergangenheit verschleiert, wendet er sich von Cristina ab, als er ihre wahre Identität erfährt. Er zieht sich in einen Eisenbahnwaggon zurück, den er wohnlich einrichtet – dort lernt er den jungen Gibi kennen.

Novela: Jerônimo
Ausstrahlung: 18:30
Datum der Erstausstrahlung: 05/11/1984
TV-Kanal: SBT

nach obenNovela: Corpo a corpo (Körper an Körper)
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 26/11/1984
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Gilberto Braga
Mitarbeit: Leonor Basséres
Direktion: Dennis Carvalho, Jayme Monjardim

Aus dem Inhalt:
Tereza ist eine Frau, deren Leidenschaft in der Vergangenheit von ihrem geliebten Osmar abgewiesen wurde. Jahre später ändert sich ihr Leben vollkommen, als sie sich als Krankenschwester in der Villa der Fraga Dantas bewirb und die Stelle bekommt. Der Witwer Alfredo verliebt sich in sie und bittet sie, ihn zu heiraten. Osmar, der sie abgewiesen hat und ihr Eloá vorzog, lebt in einer Ehekrise, denn seine ehrgeizige Frau interessiert nur der professionelle Aufstieg. Um Erfolg zu haben, geht Eloá einen Pakt mit einem mysteriösen Mann ein (wahrscheinlich der personifizierte Teufel), und macht prompt einen Sprung nach oben in ihrer Karriere. Aber all diese Geschehnisse im Leben dieser Personen waren kein Zufall. Tereza, die ihren geliebten Mann viele Jahre zuvor verloren hat, verwebt alle diese Schicksale aus dem einzigen Grund: sich an Osmar zu rächen.

nach oben1985

Novela: Um sonho a mais (Noch ein Traum)
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 04/02/1985
TV-Kanal: Rede Globo
Autoren: Daniel Más, Lauro César Muniz, Mario Prata
Direktion: Carlos Magal, Roberto Talma

Aus dem Inhalt:
Angeklagt, den Vater seiner Braut ermordet zu haben, flieht Antônio Carlos Volpone zwanzig Jahre vor Beginn dieser Novela aus seiner Heimat. Im Ausland hat er ein Vermögen gemacht, und er entschliesst sich zur Rückkehr nach Brasilien, um nunmehr seine Unschuld zu beweisen und die Liebe seiner Ex-Verlobten Stella zurückzugewinnen, die inzwischen mit Orlando Aranha verheiratet ist, seinem alten Rivalen. Mit Hilfe seines treuen Sekretärs Mosca nimmt Volpone die unterschiedlichsten Verkleidungen an, um seinen Plan zu realisieren – in seiner bevorzugten Maskerade sitzt er als dem Tod geweihter Träger einer ansteckenden Krankheit unter einer Plastik-Glocke, um in seiner Heimat zu sterben. Andere Maskierungen sind: der Arzt Dr. Nilo Peixe, die Exakuitve Anabela Freire, der Industrielle Augusto Mello Sampaio und der Chauffeur André Silva. Seine Feinde sind Aranha und Renata, eine Frau, die Details über die Mordnacht zurückhält.

Novela: Jogo do amor (Liebsspiel)
Datum der Erstausstrahlung: 11/03/1985
TV-Kanal: SBT

nach obenNovela: A gata comeu (Die Katze hat gefressen)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 15/04/1985
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Ivani Ribeiro
Mitarbeit: Marilu Saldanha
Direktion: Herval Rossano

Aus dem Inhalt:
Jô Penteado schliesst sich einem Schulausflug an, der unter der Leitung des stillen Professors Fábio zu einer Insel in der Umgebung von Rio de Janeiro führt. Ein Gewittersturm bringt sie von der ursprünglichen Route ab und sie finden sich an einem Ort wieder, der unbekannt und weit weg von ihrem Ausgangspunkt liegt. Sie werden für tot gehalten und verbringen einige Monate in diesem Niemandsland. Ihr Zusammenleben in der Wildnis bringt sie einander näher und erweckt eine stürmische Liebe zwischen Jô und Fábio. Ein nie gekanntes Gefühl für die Protagonistin, eine Frau, die schon sieben Mal verlobt gewesen, sich aber noch nie in einen dieser Männer wirklich verliebt hatte. Intelligent und verwöhnt, hatte sie sich stets als Herrin über diese Männer gefühlt. Bei Fábio aber gelingt ihr diese Rolle nicht – und sie erlebt eine erregende Romanze, die als Faden durch die gesamte Handlung führt – trotz der Fallen stellenden Gláucia, Jôs eifersüchtiger Schwester, und Paula, einer in Fábio verknallten Frau.

nach obenNovela: Roque Santeiro
Ausstrahlung: 20:00
Datum der Erstausstrahlung: 24/06/1985
TV-Kanal: Rede Globo
Autoren: Aguinaldo Silva, Dias Gomes
Co-Autor: Aguinaldo Silva
Direktion: Gonzaga Blota, Jayme Monjardim, Marcos Paulo, Paulo Ubiratan

Aus dem Inhalt:
Luís Roque Duarte, bekannt als “Roque Santeiro” wegen seiner Geschicklichkeit, mit der er “Santos” (Heilige) modelliert, stirbt bei der Verteidigung der Bevölkerung von “Asa Branca” gegen den Banditen Navalhada. Vom Volk wird er für seinen Mut wie ein Heiliger verehrt – und Roque kehrt wieder zurück in die kleine Stadt, um mit dem Mythos um seine Person aufzuräumen. Die Präsenz des “Toten” bringt den Pater Hipólito, den Präfekten Florindo Abelha und den Geschäftsmann Zé das Medalhas – den skrupellosen Verkäufer von “Roque Santeiro Figuren” – zur schieren Verzweiflung.Am meisten Angst hat allerdings Sinhozinho Malta, ein mächtiger Gutsbesitzer der Region, der seine Romanze mit der Witwe Porcina bedroht sieht. Denn diese hat seit drei Jahren die Lüge von Sinhozinho aufrecht erhalten, dass sie mit dem Heiligen verheiratet gewesen sei. Und, um das Schlamassel voll zu machen: Roque ist in ihrem Haus untergebracht und weckt die Gefühle der Witwe.

Novela: Antônio Maria
Datum der Erstausstrahlung: 01/07/1985
TV-Kanal: Rede Manchete

Novela: Tamanho família (Familiengrösse)
Datum der Erstausstrahlung: 01/07/1985
TV-Kanal: Rede Manchete
Direktion: Ary Coslov

nach obenNovela: Ti ti ti
Ausstrahlung: 19:00
Datum der Erstausstrahlung: 04/08/1985
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Cassiano Gabus Mendes
Direktion: Fred Confalonieri, Wolf Maya

Aus dem Inhalt:
Ariclenes Almeida (Ari) provoziert seinen Rivalen, den Schneider André Spina – besser bekannt als Jaques Léclair – sich als spanischer Modeschöpfer Victor Valentim in den Modemarkt zu infiltrieren. Die Modelle Ari/Victor Valentim werden von Cecília entworfen, einer geistig Behinderten, die kleine Puppen mit Klasse und Eleganz zu kleiden versteht. Aber Ari weiss nicht, dass Cecília die verschwundene Mutter von André ist. Und nun verlieben sich die Kinder der beiden Rivalen, Luti und Valquíria, auch noch ineinander.

Novela: Uma esperança no ar (Eine Hoffnung in der Luft)
Datum der Erstausstrahlung: 05/08/1985
TV-Kanal: SBT

nach obenNovela: De quina pra lua (Vom Lotto zum Mond)
Ausstrahlung: 18:00
Datum der Erstausstrahlung: 21/10/1985
TV-Kanal: Rede Globo
Autor: Alcides Nogueira
Direktion: Attílio Riccó , Mario Márcio Bandarra, Ricardo Waddington

Aus dem Inhalt:
Eine Millionenwette, aber ohne Erfolg. José João Batista, der „Zezão“, füllt wieder einen Schein aus, um sein Glück zu zwingen – und diesmal gewinnt er tatsächlich – aber erleidet einen Herzschlag vor Aufregung. Seine Frau Angelina und die vier Kinder, Pedro, Jésus, André und Maria de Fátima, haben allerdings nicht damit gerechnet, dass der Gewinnschein mit der Leiche begraben worden ist. Das Schlamassel wird noch grösser, als sie die Leiche ausgraben und den Körper von Zezão nackt vorfinden – jetzt geht die Suche nach dem verschwundenen Lottoschein los.