Sorriso Maroto

Veröffentlicht am 1. Mai 2016

Sorriso MarotoHinter dem “Verschlagenen Lächeln” verbirgt sich eine Gruppe des “Pagode Brasileiro” aus Rio de Janeiro, die 1977 von Cris Oliveira gegründet und später von dem Sänger und Komponisten Bruno Cardoso geführt wurde. Bis zum Jahr 2013 brachten sie 10 Alben und diverse Songs heraus:

„Futuro Prometido“; „Estrela Maior“; „Coração Deserto“; „Me Olha Nos Olhos“; „Em Suas Mãos“; „Cadê Você“; „É Diferente“; „Nada de Pensar em Despedida“; „Pra Mim Não É“; „Eu Vacilei“; „Não Mereço Ser Amante“; „Amanhã“; „Tenho Medo“; „Sempre Meu Pensamento“; „Não Tem Perdão“; „Ainda Gosto de Você“; „Faz Assim“; „Fica Combinado Assim“; „Sinais“; unter vielen anderen, durch die sie sich zu einer der erfolgreichsten Musikgruppen im Land entwickelten.

Die “Band Sorriso Maroto” wurde einst aus einer Gruppe von Freunden in Grajaú, einem Stadtteil von Rio de Janeiro, geboren, die sich dort zusammenfanden und zum eigenen Vergnügen miteinander musizierten. Durch die Initiative von Cris, der damals, mit 23 Jahren, ihr Lead-Sänger war, begann man erstmals an öffentliche Auftritte zu denken, und angespornt durch den Erfolg unter ihren Freunden und Bekannten, begannen sie die Idee ernst zu nehmen und umzusetzen.

Heute besteht die Gruppe “Sorriso Maroto” aus Bruno (Vokalist), Sérgio (Gitarre), Fred (Basstrommel), Cris (Pandorin) und Vinícius (Keyboard). Das künstlerische Potenzial der Gruppe machte sogleich Unternehmer und Produzenten der Musikbranche auf sie aufmerksam. Die Liste ihrer Shows wuchs, und die verspielten Nächte ihrer Jugend wurden von den Verpflichtungen einer Profi-Band abgelöst. Mit der Zeit eroberte sich “Sorriso Maroto“ ihren Platz und Freunde innerhalb der Welt der “Pagodeiros“ – bald präsentierten sie sich in den bedeutendsten Häusern des Samba in Rio de Janeiro, durften unter anderem die Shows von Zeca Pagodinho und Beth Carvalho einleiten.

2002, nachdem ihre erste CD unter dem Titel “Sorriso Maroto” erschienen war, wurden ihre Kompositionen zu den meist gespielten in allen Radiokanälen des Landes. Ein Jahr später, nach vielen Erfolgen und zahlreichen Shows, erschien die zweite CD der Gruppe, unter dem Titel “Por Você“ (Für Dich), auf der vor allem romantische Sambas zu hören sind. Eine Tournee dieser Platte ergab ein erfolgreiches Projekt von CD und DVD, unter dem Titel “Por Você – ao Vivo“, erschienen 2005 – damit wurde “Sorriso“ zur bedeutendsten Gruppe des romantischen Sambas der Gegenwart.

Ein Jahr später bringt die Gruppe ihre CD “É Diferente“ auf den Markt. Schon ihr Titel (Es ist anders) besagt, dass die 14 Kompositionen des Albums eine “andere“ Gruppe präsentieren – sehr viel sicherer, gereifter, angetrieben von der starken Tournee der letzten zwei Jahre, basierend auf den Erfolgen der CD und DVD “Por Você – ao Vivo“, die mehr als 120.000 Kopien verkauften.

Nach der folgenden CD und DVD “É Diferente – ao Vivo“, die ein erfolgreiches Jahrzehnt der Gruppe krönen, kann “Sorriso Maroto“ nun ihren Namen in Riesenbuchstaben schreiben, wo immer sie fortan auftritt – sie hat sich zum Inbegriff des “guten Samba“ entwickelt. Im Jahr 2009 erscheint im Verlag Som Livre die CD “100% Sorriso Maroto“, die das Beste vereint, was die Gruppe je produziert hat.

Noch im gleichen Jahr 2009 erscheinen CD und DVD der Gruppe unter dem Titel “Sinais” Signale) – das im Studio aufgenommene Album verkaufte 70.000 Kopien der CD und 50.000 der DVD, und der Titelsong wurde für verschiedene nationale Prämien nominiert, wie zum Beispiel für den “Preis Multishow der Brasilianischen Musik 2010“. Für dieses Album lanciert die Gruppe einen Clip des Titels “E Agora Nós“ (Und jetzt wir) unter Mitwirkung von Ivete Sangalo.

2010 riskierte es die Gruppe nochmal, mit dem Album in CD, DVD und Blue-Ray (ihr erstes in diesem Medium) live in Recife, und auch zum ersten Mal mit dem Verlag Universal Music. Das Album wurde als eine fantastische Show, am 7. August 2010, im “Marco Zero“ der Hauptstadt Recife (Bundesstaat Pernambuco) aufgenommen, vor einem Publikum von 1 Million Menschen.

Dieses Album präsentiert außer unveröffentlichten Kompositionen, wie „Na Cama“, „Clichê“ und „Ex-Namorada“, große Erfolge der Gruppe, wie “É Diferente“, „Preciso Viver“, „Eu Vacilei“, „Ainda Existe Amor Em Nós“, „E Agora Nós?“, „Amanhã“, „Me Espera“, „Ainda Gosto de Você“, „Adivinha O Quê?“ und „Por Você“, unter anderen.

„Não Tem Perdão“ ist die erste Single von Sorriso Maroto, aus ihrem zweiten Live-Album “É Diferente“. Dieser Song war einer der meist angeklickten im Internet von 2007, und er ist es bis heute! Im Verlauf ihrer Karriere schuf die Gruppe zahllose Erfolgs-Hits wie „Coração Deserto“; „Ainda Gosto de Você“; „Sempre Em Meu Pensamento“; „Já Era“; „Cadê Você“; „Me Espera“; „Eu Vacilei“; „Por Você“ (Neuaufnahme von Barão Vermelho); „Nada de Pensar Em Despedida“; „Disfarça“; „Engano“; „Estrela Maior“; „Me Olha Nos Olhos“; Adivinha O Que?“ (Neuaufnahme von Lulu Santos)

„Futuro Prometido“; „O Que Tinha Que Dar“; „O Que É, O Que É“; „Tenho Medo“; „É Diferente“; „Em Suas Mãos“; „Não Tem Perdão“; „Faz Assim“; „Fica Combinado Assim“; „A Primeira Namorada“; „Amanhã“; „Não Mereço Ser Amante“; „Ainda Existe Amor Em Nós“; „Sinais“; „E Agora Nós?“ (unter Mitwirkung von Ivete Sangalo); „Pra Mim Não É“; „Por Quê?“; „Na Cama“; „Meu Adeus“; „Clichê“; „Se Eu Te Pego, Te Envergo“, und andere.

Am 1. März 2012 veranstaltet die Gruppe eine Show zum Geburtstag der Stadt Rio de Janeiro, im Stadtteil Quinta de Boa Vista, aufgenommen wird davon eine DVD zur Feier der 15jährigen Karriere – eine fantastische Show mit vielen Hits und auch neuen Kompositionen, sowie der Mitwirkung verschiedener Künstler, wie Jammil E Uma Noites, Trio Ternura, Coral Resgate, Revelação, Gustavo Lima, und anderen. Noch im selben Jahr machen sie Aufnahmen einer Komposition mit Michel Teló: „É Nóis Fazê Parapapá“.

Im Jahr 2013 – nach dem Erfolg der DVD zur Feier ihrer 15jährigen Karriere, und nach ihrem Sieg in der Multishow 2013, in der Kategorie “Beste Gruppe“ – bringt Sorriso Maroto im Verlag Som Livre die EP “Sorriso Riscos e Certeza“ auf den Markt. Mit dem Klima eines “Pagode diferente“ (eines anderen Pagodes), das Markenzeichen der Gruppe, bringt die CD sechs Kompositionen, die versprechen, die Hörer für den Samba zu begeistern und mitzureißen.

Wie der romantische Song “Mais fácil“ (Leichter), den sie zusammen mit Brian McKnight präsentieren, einem nordamerikanischen Sänger, der Brasilien mit seinem Song “Back at one“ im Sturm eroberte, als er ihn im Duett mit Ivete Sangalo, im Jahr 2002 präsentierte.

In “Guerra fria“ setzt die Gruppe auf die Mitwirkung des Sertanejo-Duos Jorge&Mateus. Die CD bringt auch als “Bonus-Track“ den Titel “Fofinha Delícia“, Thema von Perséfone (dargestellt von Fabiana Karla), in der Novela “Amor à Vida“.

2014, im Maracanazinho – dem kleinen Maracana – entsteht die sechste DVD der Gruppe: “Sorriso Eu Gosto – ao Vivo no Maracanazinho“. Zu dieser Show wurde eine Megastruktur aufgebaut, um ein großartiges Spektakel zu garantieren – und das wurde es auch. Innerhalb dieser Superproduktion präsentierte die Gruppe ihre Erfolgs-Hits „Instigante“, „Ta Bom, Aham“ und „Guerra Fria“.

Außerdem bereicherten verschiedene Mitwirkende das Geschehen: Der Stern am Funk-Himmel, Anitta, interpretierte den Song “Na Maldade“, die Gruppe Bom Gosto präsentierte sich mit “Tudo tem saída“, und ein Kinderchor gab “Areia em Minhas Maos“ zu Gehör. Auf einem Video, welches während der Show gezeigt wurde, dirigierte Mr. Catra und Valesca Popozuda eine Gruppe von 100 Figuranten, die der Gruppe Sorriso Maroto eine besondere Ehrung zuteil werden ließen.

Diskographie Sorriso Maroto
  • Sorriso Eu Gosto – Ao Vivo no Maracanãzinho Volume 1 (2014)
  • Riscos e Certezas (2013)
  • Sorriso 15 Anos (2012)
  • Ao Vivo em Recife (2010)
  • É Diferente Ao Vivo (2007)
  • É Diferente (2006)
  • Por Você: ao Vivo (2005)
  • Por Você (2003)
  • Sorriso Maroto (2001)