Exaltasamba

Veröffentlicht am 28. Januar 2012

ExaltasambaExaltasamba ist eine Musikgruppe, die in der Stadt “São Bernardo do Campo“ gegründet wurde und sich zur Ikone der Pagode-Gruppen Brasiliens entwickelte. Gegenwärtig sind die Fans sehr erregt durch die Tatsache, dass die Gruppe eine Rückzugspause eingelegt hat – sie hat in den 25 Jahren ihres Bestehens zirka 10 Millionen Platten verkauft.

1986 fing alles an. Eine Gruppe von “Pagodeiros“ (Volksmusikanten) gründete die Gruppe “Exaltasamba“, die an Tischen von Bars und Restaurants der Umgebung São Paulos spielte. 1992 brachten sie dann ihr erstes Album “Eterno Amanhecer“ heraus. Der Titel-Song: “Quero Sentir de Novo“.

1994 kam die zweite CD “Encanto“ – sie wurde ein grosser Erfolg und machte verschiedene Unternehmer und Plattenverlage auf sie aufmerksam. Von da an beginnt die Gruppe in TV- und Radioprogrammen in Erscheinung zu treten. Ihr Grosser Hit “24 Horas de Amor“ wird von allen Samba-Zirkeln Brasiliens ins Repertoire aufgenommen.

Der bisher grösste Erfolg aber kam 1996 mit der Platte “Luz de Desejo“, herausgegeben vom Verlag “EMI Music“ – besondere Hits waren “Telegrama“, zu de “Desejo“ und “É Você“. Diese CD erreichte 750.000 verkaufter Tonträger!

Das vierte Album der Gruppe, “Desliga e Vem“ (EMI Music) aus dem Jahr 1997 übertraf dann ihren bisherigen Rekord noch um etliches: 1 Million Kopien verkauft in 6 Monaten! Das Album knüpfte an den romantischen Stil des Vorgängers an.

Es ging weiter aufwärts: Die CD “Cartão Postal“ erreichte 1 Million und 250.000 verkaufte Kopien. Mit dieser CD gewann die Gruppe verschiedene internationale Preise mit: “Eu me Apaixonei Pela Pessoa Errada“ (Ich hab mich in die falsche Person verliebt). Diese Komposition war während Januar und Februar 1999 die meist gespielte in allen Radiokanälen Brasiliens.

2001 – schon an der Spitze aller erfolgreichen Hit-Paraden – stellt die Gruppe ihre erste Live-CD vor, die einige unveröffentlichte Kompositionen beinhaltet, sowie ein paar Neuaufnahmen.

Im Jahr 2002 – nach der Live-CD “Exaltasamba ao Vivo“ – verlässt der Lead-Sänger Chrigor Lisboa die Gruppe wegen eines familiären Problems.

2003 folgen Aufnahmen der siebten CD der Gruppe “Alegrando a Massa“. Als Vokalisten bewähren sich jetzt Thiaguinho und Pericles Seite an Seite.

Im Jahr 2006 erscheint das 11. Album der Gruppe und ihre erste DVD unter dem Titel “Todos os Sambas ao Vivo“.

2007 folgt das 13. Album und die zweite DVD “Ao Vivo Pagode do Exalta”. Der bedeutendste Hit der DVD “Livre pra Voar” erreichte mehr als 50.000 bezahlte Downloads. “Ao Vivo na Ilha da Magia” ist der Titel des 14. Albums und der dritten DVD der Gruppe, aufgenommen in der Stadt Florianópolis (Bundesstaat Santa Catarina).

2010, das Jahr ihres 16. Albums und der vierten DVD und ersten Blue-Ray “25 Anos Ao Vivo“, aufgenommen im “Estádio Parque Antártica“ in der Stadt São Paulo. Hit war die Komposition “Ta Vendo Aquela Lua“ (Siehst Du den Mond dort), und viele andere.

Am 05. Juni 2011 kündigt Thiaguinho, bekanntestes Mitglied der Gruppe, während eines TV-Auftritts im Programm „Domingão do Faustão“ seinen Rücktritt aus der Gruppe an. Infolge dessen verkündet die Band, dass sich alle Mitglieder für unbestimmte Zeit zurückziehen werden, um sich ihren Familien und anderen privaten Wünschen widmen zu können.

“Diese unsere Entscheidung, die wir, Péricles (Banjo und Gesang), Pinha (Repique), Thiaguinho (Banjo e Gesang), Brilhantina (Ukulele) und Thell (Tantã) übereinstimmend getroffen haben, befand sich auf dem Höhepunkt ihres Schaffens am 05. Juni 2010, als 38.000 unserer Fans bei den Aufnahmen unserer DVD “Exalta 25 Anos“ sich im Stadion “Palestra Itália“ in São Paulo eingefunden hatten. Wir lieben uns, wir lieben unsere Fans, unsere Mitarbeiter und unsere Freunde, die mit uns gekämpft, gelitten, geweint und gelacht haben und, vor allem, mit uns sämtliche Hindernisse besiegten. In Anbetracht dieser Liebe bitten wir Euch, bitte versteht uns und bleibt uns gewogen – wir versprechen, dass dies nicht ein “Adeus des Exalta“ sein soll, sondern eine Pause ohne bestimmte Zeitspanne, um nach 25 Jahren unermüdlichen Musikschaffens unser Privatleben in Ordnung zu bringen“.

Und Thiaguinho, der Lead-Sänger ergänzt hinsichtlich der Motive seines Ausscheidens: “Ich brauche nun mal eine Zeit für Dinge, die ich kaum gelebt habe oder vermieden habe zu leben – die Gruppe Exaltasamba ist ein Teil von mir, und ich bin ein Teil von ihnen, mein Kompositionen haben der Gruppe zweifellos geholfen, aber ich muss mich mal mir selbst widmen – meiner Familie und meiner ganz persönlichen Musik, und das werde ich nun tun“.

Diskographie Exaltasamba
  • Exaltasamba 25 anos ao vivo (2010)
  • Roda de Samba do Exalta (2010)
  • Exaltasamba Ao Vivo Na Ilha Da Magia (2009)
  • Ao Vivo Pagode do Exalta (2007)
  • Livre pra Voar (2007)
  • Ao Vivo Todos os Sambas (2006)
  • Esquema Novo (2005)
  • Alegrando a Massa (2003)
  • Exaltasamba ao Vivo (2002)
  • Bons Momentos (2001)
  • Mais uma Vez (2000)
  • Desliga e Vem (1997)
  • Luz do Desejo (1996)
  • Eterno Amanhecer (1992)