Barbara Dennerlein

Veröffentlicht am 28. Dezember 2009

barbara-dennerlein-kleinBarbara Dennerlein ist die Nummer 1 in Brasilien
São Paulo 01. Januar 2009
Die brasilianische Tageszeitung „Tribuna da impresa“ hat am 29. Dezember ihre Jahresbestenliste im Jazz bekannt gegeben. In der Kategorie Organisten belegt Barbara Dennerlein mit ihrem Album „Spiritual Movement No. 2“ den ersten Platz. Das ist doch ein schönes, nachweihnachtliches Geschenk für die Musikerin! Auf den weiteren Plätzen folgen Larry Goldings, Chris Foreman und Joey DeFrancesco. Die komplette Liste finden Sie auf der Webseite von Tribuna da impresa und auf Arnaldo DeSouteiros Jazz Station Blog.

Interview: Clemens Maria Pohlmann ©
Link: Barbara Dennerlein
Foto Copyright by: Barbara Dennerlein

Barbara Dennerlein, Musikerin und Komponistin gab in Revista Viva, Ihrer Radio Illustrierten osradio 104,8 und radioweser.tv, ein aufschlussreiches Interview über ihr Schaffen als Komponistin und Musikerin und warum beim Spielen von Orgeln, Kopf – Hände – Füsse ein vollkommene Einheit bilden müssen.

Und Barbara Dennerleins Verbindung zur brasilianischen Musik?
barbara-dennerlein1Clemens Maria Pohlmann
Während des Konzertes in Kamen spielten Sie ein Stück in Anlehnung an Bossa Nova. Wie heisst es?

Barbara Dennerlein
Rumpelstilzchen’s Bossa

Clemens Maria Pohlmann
Können Sie etwas zur Entstehungsgeschichte berichten?

Barbara Dennerlein
Ich komponierte das Stück, da ich brasilianische Rhythmen sehr gerne habe und in meiner Musik auch einige lateinamerikanische Rhythmen verwendet werden.

Clemens Maria Pohlmann
Haben Sie Rumpelstilzchen’s Bossa für Kirchenorgel oder Hammondorgel geschrieben?

Barbara Dennerlein
Ursprünglich für die Hammondorgel.

Clemens Maria Pohlmann
Die Charakteristik ?

Barbara Dennerlein
Wechsel von Bossa Nova, schnellem Double-time Latin, Swing und Raggae. Witziges Thema, das eben an das Märchen „Rumpelstilzchen“ erinnert. Rumpelstilzchen springt um’s Feuer herum und schreit: „Ach wie gut, dass niemand weiss, dass ich Rumpelstilzchen heiss‘

Clemens Maria Pohlmann
Was bedeutet die Brasilianische Musik in ihrem Schaffen als Komponistin?

Barbara Dennerlein
Habe eine grosse Vorliebe für den Rhythmus und die Melodik. Alles fliesst und ist weich und „smooth“.

Clemens Maria Pohlmann
Musik von Komponisten aus Brasilien in ihren Konzerten?

Barbara Dennerlein
Tom Jobim, aber meist komponiere ich selbst.

Clemens Maria Pohlmann
Brasilianische Musik als Teil ihrer Konzerte?

Barbara Dennerlein
Ja, ebenso wie auf den CDs.

Clemens Maria Pohlmann:
Vielen Dank

Barbara Dennerlein
Hat mich sehr gefreut, Sie beide in Kamen kennenzulernen.