Vila Galé Cumbuco

Veröffentlicht am 7. Oktober 2011

Vila Galé Cumbuco Resort des Jahres 2012
Vila Galé Cumbuco – Cumbuco (CE)

Vila_Gal_Cumbuco
Die Eröffnung des Hotels “Vila Galé, gegen Ende 2010, leitete eine neue Ära des freizeitlichen Komforts in Cumbuco (Bundesstaat Ceará) ein. Die Dekoration wurde inspiriert von einem bekannten Element des Meeres und der Winde von Ceará: dem Kitesurf. Fotos, Poster und Surfbretter schmücken die öffentlichen Areale des Resorts, und ein Nautik-Zentrum erlaubt den Gästen, entsprechende Ausrüstungen zu mieten und Kurse zum erlernen dieser Sportart zu belegen. Die breite Palette der Attraktionen enthält auch einen von Kokospalmen umstandenen Pool, einen gut ausgestatteten Kinder-Club und das “Satsanga Spa Med“ (dem die SPA-Prämie im Hotel des Jahres des Guia Brasil 2012 zugesprochen wurde).

Und zu den Unterkünften: sie sind weiträumig, komfortabel und unterteilt in Zimmer und Chalets – einige der letzteren haben Blick aufs Meer. Und weil man nie zuviel der Bequemlichkeit haben kann, arbeitet dieses sechste Resort der portugiesischen Hotelkette in Brasilien nur mit dem All-inclusive-System – alle Mahlzeiten (und Getränke) sind im Übernachtungspreis eingeschlossen.

Foto Copyright Quatro Rodas