Convento do Carmo

Veröffentlicht am 10. Januar 2010

Convento do Carmo – Bestes Hotel in historischer Umgebung 2008
(Stadt Salvador – Bundesstaat Bahia)

Convento_do_Carmo
Wenn nicht Wachmann und Chauffeur livriert am Eingangsportal stünden, würde man glauben, dass in diesem antiken Gebäude von 1586 noch immer die barmherzigen Schwestern des Klosters “Convento do Carmo“ ein und aus gehen. Aber deren Zeit ist lange vorbei. Seit Ende 2005 – nach einer Reform, welche vier Jahre gedauert hat – ist das antike Gebäude als bestes Hotel des Stadtteils “Carmo“ in Salvador (Bahia) neu eingeweiht worden.

Verantwortlich für alle Veränderungen des Convento do Carmo ist die portugiesische Gruppe “Pousadas de Portugal“, die sich bei dem Umbau gewaltig angestrengt hat. Anstelle der ehemaligen Einzelzellen, in denen die Nonnen hausten, entstanden neue, moderne Zimmer mit ebensolchen Möbeln, Kunstobjekten von dänischen Versteigerungen, Menus von Kissen, TV mit LCD, Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle und Internet-Anschluss.

Ruhe und Stille beherrschen die breiten Korridore zwischen den uralten tragenden Säulen – dazwischen befinden sich 79 Appartments und zwei von Bäumen umgebene “Claustros“. In einem davon lädt ein kleiner Pool mit Liegestühlen zum Verweilen ein – der andere, eine Kapelle, kann auch von Touristen besucht werden. Und ein Museum innerhalb des Gebäudekomplexes wird noch in diesem Jahr 2007 eingeweiht.