Hilfe an Brasilianische Kinder

Veröffentlicht am 4. April 2011

Nicht jeder hat die gleichen Chancen im Leben. Durch Schule und Ausbildung werden die entscheidenden Weichen fürs Leben gestellt. Helfen Sie mit Ihrer Spende brasilianischen Kindern, Jugendlichen und Familien durch professionelle schulische und soziale Integration einen Ausweg aus Isolation und sozialer Not zu finden.

Hilfe an Brasilianische Kinder „AJUDA BRASIL CRIANÇAS“ – Das Machbare und Mögliche tun.

In den von BRASCRI finanzierten und begleiteten Projekten setzen sie sich für die Zukunft dieser Menschen ein. Sie bieten „Hilfe zur Selbsthilfe“ und verfolgen die Mission „Werte Stärken – Ausbildung fördern“.

BRASCI wurde 1992 durch Pfarrer Hans-Jürgen Martin und seiner Ehefrau Margrit, die beide von 1981 bis 1991 in der Evang. Schweizerkirche in São Paulo arbeiteten, gegründet. Seit 1991 wohnt das Ehepaar wieder in der Schweiz.

Die Projekte werden mit bewusster Verantwortung entwickelt und von der Schweiz aus begleitet und regelmässig besucht. In São Paulo besteht ein nach brasilianischem Recht gegründeter Schwesterverein, der vor Ort die Projekte ausführt und verantwortlich ist. Im dortigen Vorstand sind auch in São Paulo wohnhafte Schweizer vertreten.

Entwicklung der Projekte

seit 1993: Projekt DA (Deficientes Auditivos) – Frühschulung hörbehinderter Kinder
seit 1996: EDUC (EDUCação) – Lernen ausserhalb des Schulprogramms
1997 bis 2010: AMA (Assistência à Mãe Adolescente) – Betreuung von Teenagermüttern
seit 2000: Second CHANCE – Berufsausbildung als eine Chance des Lebens
seit 2002: Second CHANCE – im Landesinnern, Vorbeugung der Landflucht
2003 – 2006: COOPERA (Genossenschaften)
seit 2005: FKW-AMAZONAS – Ausbildung zum Bio-Bauern
2007: Die Berufsausbildungen werden neu mit dem Projektnamen NOVA CHANCE geführt

BRASCRI

Wie können Sie die Projekte unterstützen?
  • Mit einer Spende oder einem Gönnerbeitrag in beliebiger Höhe.
  • Durch eine Mitgliedschaft: CHF 50.00 für Einzelpersonen, CHF 100.00 für Familien und CHF 500.00 für Firmen. Als Mitglied engagieren Sie sich nach Möglichkeit, z.B. in der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Übernehmen Sie eine Patenschaft für ein hörbehindertes Kind aus dem DA-Projekt. Mit 12 x CHF 50.00 ermöglichen Sie einem Schulkind während eines Jahres alle Mahlzeiten und die Schulbekleidung.
  • Oder eine Patenschaft für einen Jugendlichen für eine fundierte Berufsausbildung an den renommierten Lehrlingswerkstätten SENAI. Pro Jahr und Schüler CHF 3000.00.
  • Für Sparer und Anleger haben wir den BRASCRI-Nachhaltigkeitsfonds. Sie legen Ihr Geld an und beteiligen sich dadurch an der wirtschaftlichen Entwicklung nachhaltig tätiger Unternehmen. Sie unterstützen so ethische, soziale und ökologische Kriterien bei Investitionen und leisten damit auch einen Beitrag an das Hilfswerk BRASCRI.

Ihre Unterstützung hilft – Ihr Franken kommt an!

Sie verändern damit die Perspektiven der Kinder und Jugendlichen in Brasilien in ihrer Chancenlosigkeit und leisten einen Beitrag an die nachhaltige Entwicklung von Kleinbauern.