Brasilien sensationell

Veröffentlicht am 5. November 2010

Die Zahlen zeigen es deutlich auf: Brasilien ist sensationell und wird immer beliebter! 2015 besuchten rund 5,9 Millionen Touristen aus aller Welt Brasilien, das Land mit den Ausmassen eines Kontinents (fast gleichviel wie 2014). Brasilien gehört damit zu den Topdestinationen in Südamerika und belegt den 3. Platz bei den beliebtesten Reiseländer in Amerika (hinter der USA und Kanada).

Geht es nach den Vorstellungen des Tourismusministeriums, sollen ab dem Jahr 2022 jährlich 10 Millionen Urlauber das grösste Land Südamerikas mit seinen zahlreichen Naturschönheiten besuchen. Brasilien plant in den kommenden Jahren unter die Top 3 der beliebtesten Urlaubsdestinationen des Planeten aufzusteigen.

Bahianas_Parade Unabhängigkeit

Brasilien ist Kultur

Bereiten Sie sich vor auf das brasilianische Volk und seine kulturellen Ausdrucksformen. Die brasilianische Kultur ist reich, grenzenlos und demokratisch. Die Kunst kann in der kontemporären Architektur Brasílias, der Hauptstadt Brasiliens, bewundert werden. In den Strassen, Kirchen, Kolonialhäusern und Monumenten der historischen Städte der Bundesstaaten Minas Gerais und Bahia, den Höhlenmalereien des Gebirges der Serra da Capivara im Bundesstaat Piauí oder dem reichen, volkstümlichen Kunsthandwerk des ganzen Landes. Das Beste beim Kennenlernen und Erleben der brasilianischen Kultur ist das einzigartige Gefühl der Freude durch Brasilien zu reisen.

Brasilien ist Sonne und Strand

In Brasilien beeindruckt die Vielfältigkeit selbst die erfahrensten Touristen. Für den Liebhaber der Ausgelassenheit sind die Strände der grossen Städte, wie Copacabana und Ipanema in der Stadt Rio de Janeiro, gelegen im gleichnamigen Bundesstaat oder die Strände von Mole und Joaquina in Florianópolis, Bundesstaat Santa Catarina, perfekte Kulissen um sich unter vielen fröhlichen, hübschen Menschen zu bräunen und das Meer zu geniessen oder sich bei zahllosen Freizeitangeboten zu vergnügen. Wer ruhigere Strände mag, der findet diese in São Miguel dos Milagres im Bundesstaat Alagoas, Jericoacoara im Bundesstaat Ceará oder auf dem Archipel Fernando de Noronha – dem anerkannten Unesco Weltnaturerbe – im Bundesstaat Pernambuco. Kurzum: 365 Tage Sonnenschein und über 8.000 km Strände, davon über 101 Traum-Strände!

Brasilien ist Ökotourismus

Die Wunder der brasilianischen Natur werden Sie begeistern ja elektrisieren inmitten einer Kulisse, die Sie durch ihre Schönheit und Grösse verzaubert. Wenn Sie den grössten tropischen Regenwald der Welt in Amazonien kennenlernen, werden Sie sich in vollendetem Einklang mit der Natur fühlen. Genauso, wie in der grössten überfluteten Ebene des Planeten, dem Pantanal, in den Bundesstaaten Mato Grosso und Mato Grosso do Sul. Sie werden die Gelegenheit haben, Nationalparks, Bioreservate und Umweltschutzgebiete zu besuchen, von denen sieben von der Unesco als Weltnaturerbe anerkannt sind. Brasilien ist grün. Doch es ist auch blau und weiss. Sie werden diesen Unterschied feststellen, wenn Sie den Nationalpark der Lençois Maranhenses im Bundesstaat Maranhão kennenlernen. Ein Schauspiel für die Augen, mit den weissen Sanddünen, die sich mit den blauen, kristallklaren Gewässern unzähliger Seen vermischen. Und die Magie von so viel Schönheit macht hier nicht halt: bereiten Sie sich darauf vor, die 275 Wasserfälle zu besuchen, die die Cataratas von Iguaçu im Bundesstaat Paraná bilden.